Sie sind hier: Service » Download

Download

Informationen über die Klinik für ästhetisch plastische Chirurgie (PDF 1,4 MB)
Hier erfahren Sie mehr über unser Behandlungsspektrum.
Patienteninformationen zur Bauchdeckenstraffung (PDF, 60 KB)
Eine Bauchdeckenplastik ist ein plastisch chirurgischer Eingriff, bei dem im Bauchbereich überschüssige Haut und Fett entfernt wird. Die Muskelfaszie wird wieder gestrafft und evtl. vorhandene Narben und Schwangerschaftsstreifen beseitigt.
Patienteninformationen zur Behandlung mit Botox (PDF, 52 KB)
Die Korrektur von Mimikfalten ist durch Einspritzung von Botulinum-Toxin A möglich. Dadurch kann die Aktivität des betroffenen Muskels eingeschränkt werden. Die Falten glätten sich oder verschwinden.
Patienteninformationen zur Brustvergrößerung (PDF, 64 KB)
Aufgrund der heute zur Verfügung stehenden Brustimplantate ist es möglich eine natürliche, optisch ansprechende und gefühlsechte Brustvergrößerung vorzunehmen. Es steht eine Vielzahl unterschiedlicher Implantate zur Verfügung.
Patienteninformationen zur Brustverkleinerung (PDF, 64 KB)
Die Mehrzahl der Operationen an der Brust wird zur Reduzierung des Brustgewichtes und zur Linderung der mit einer großen Brust verbundenen Beschwerden durchgeführt.
Patienteninformationen zur Bruststraffung (PDF, 64 KB)
Bei der Bruststraffung wird die abgesunkene Brustwarze an seine ursprüngliche Position angehoben und ein zu großer Warzenhof verkleinert. Die Form und Festigkeit der Brustdrüse werden durch innere Nähte verbessert und gestrafft.
Patienteninformationen zum Facelift (PDF, 52 KB)
Äußere Einflüsse hinterlassen ihre Spuren in Form von unliebsamen Falten. Wir wenden ein neuartiges Operationsverfahren an, die so genannte dynamische Muskelstraffung (SMAS-Technik), die eine natürliche Verjüngung des Gesichtes zur Folge hat.
Patienteninformationen zur Fettabsaugung (PDF, 60 KB)
Die Fettabsaugung ist keine Alternative zur Gewichtsreduktion und auch keine Behandlung von Übergewichtigen. Durch die Entfernung der störenden Fettpolster kann eine Modellierung der Körpersilhouette erzielt werden.
Patienteninformationen zur Gynäkomastie (PDF, 48 KB)
Bei der Gynäkomastie liegt eine krankhafte Vergrößerung der männlichen Brustdrüse vor. Über kleine Einstiche wird die Betäubungslösung eingebracht und das Fett mit feinen Kanülen abgesaugt.
Patienteninformationen zur Lidoperation (PDF, 56 KB)
Mit zunehmendem Alter erschlafft die Haut um die Augenpartien, das Ziel der Lidplastik (Blepharoplastik) ist es in erster Linie dem Auge wieder seine frühere Ausstrahlung zu geben.
Patienteninformationen zur Lippenvergrößerung (PDF, 48 KB)
Es stehen verschiedene Möglichkeiten der Lippenvergrößerung zur Verfügung: Unterspritzungen mit permanenten Materialien, Eigenfett-Unterspritzung, Kunststoffstreifen oder eine Operative Vergrößerung der Lippen.
Patienteninformationen zur Nasenkorrektur (PDF, 60 KB)
Im Rahmen einer Nasenkorrektur können störenden Elemente verändert und die Nase z.B. verkleinert, ein Höcker abgetragen oder eine Schiefstellung begradigt werden. Außerdem kann die Funktion der Nase verbessert werden.
Patienteninformationen zur Ohrkorrektur (PDF, 52 KB)
Bei abstehenden Ohren handelt es sich um eine angeborene Deformität die meistens schon im Säuglingsalter zu erkennen ist. Ratsam ist eine Korrektur vor dem Eintritt in die Schule vorzunehmen.
Patienteninformationen zum chemischen Peeling (PDF, 52 KB)
Ein „chemisches Peeling” ist ein Eingriff in die Haut, um Falten, oberflächliche Narben und andere Zeichen des Alterns wie Altersflecke, Keratosen etc. möglichst dauerhaft zu beseitigen.